Home

Search

Es geht auch ohne Konzert!

Um das 20-jährige Jubiläum des Jugendblasorchesters Seelze e.V. nicht nur in Form von mehreren Konzerten der drei Orchester sondern auch mit einer gemeinsamen Aktion aller Vereinsmitglieder zu feiern, organisierte der Verein am 26. Juli 2014 eine vereinsinterne Jubiläumsfeier auf dem Gelände der Dreifaltigkeitskirche. Diese war so freundlich uns das Gelände zur Verfügung zu stellen, da Feierlichkeiten an und in der Vereinsscheune leider immer noch nicht möglich sind. Der Juli zeigte sich noch einmal von seiner besseren Seite mit viel Sonnenschein und keiner einzigen grauen Wolke,… zumindest bis in die späten Abendstunden.

Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder wie immer selbst, indem sie ein üppiges kaltes Buffet mitbrachten. Dabei ist es fast ein Wunder, dass die Tische unter der schieren Last von über 15 unterschiedlichen Salaten, Bergen an Brot, Süßspeisen und anderen Dingen nicht zusammenbrachen! Der Verein stellte Getränke sowie Fleisch und Wurst für den Grill zur Verfügung.

Die rund 75 erschienen Mitglieder mit Anhang konnten sich bei einem ausgiebigen gemeinsamen Abendessen orchesterübergreifend austauschen und näher kennenlernen. Nachdem auch der letzte sich durch alle Salate gegessen hatte, teilte sich die Gruppe etwas auf: Die einen vertrieben sich die Zeit mit Wikingerschach und mit Ballspielen während andere in geistreichen aber auch unterhaltsamen Runden weiter das Gespräch suchten. Bis in die späten Abendstunden konnte man als Verein eine sehr schöne gemeinsame Zeit verbringen.

Eventuell lässt sich ja eine solche Vereinsfeier mit allen drei Orchestern im nächsten Jahr wieder organisieren. Leider gibt es außer den Konzerten der drei Orchester wenige Gelegenheiten als Verein etwas zu unternehmen. Die Vereinsmitglieder würde es sicherlich freuen!

[gallery ids="252,251,253,256,254,255,259,263,262,250,266,267"]