Aktuelles

Search

Film ab! Die 100 Musiker des Jugendblasorchester Seelze spielen mit Filmmusik auf


– Seelzer Bündnis für Musik stellt sich vor –

 

Am Wahlsonntag wurde es voll im Neuen Forum in Seelze. Die drei Orchester im Jugendblasorchester Seelze – die Jbo-Beginners, die Jbo-YoungStars und das Modern Sound[s] Orchestra – hatten zum Filmmusik-Picknickkonzert eingeladen, und die Seelzer kamen.

 

 

 

 

Die Idee zu einem Picknickkonzert entstand im Jbo vor drei Jahren zum Obentrautjahr, in dem das Konzert wegen Regens in das Forum verlegt werden musste. In diesem Jahr plante man die Veranstaltung gleich für innen, wobei es ausdrücklich erlaubt war, während der Musik aufzustehen, umherzugehen oder sich an den Ständen mit Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken oder Gegrilltem zu stärken. So entstand an diesem Nachmittag eine ganz besonders lockere Atmosphäre.

 

 

Drinnen im Forum boten die Orchester einen sehr bunten Mix bekannter Filmmusik - von John Williams ("Star Wars", "Jurassic Park") über "Fluch der Karibik", "Arielle die Meerjungfrau", "Sister Act" und die "Rocky Horror Picture Show" bis hin zu aktuellen Animationsfilmen ("Brave") oder fast vergessenen Filmklassikern ("Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten") – für jeden Geschmack war etwas dabei.

 

 

 


Ein ganz besonderes Highlight folgte nach dem "Abspann": alle drei Orchester – insgesamt 100 aktive Musiker – spielten zum Abschluss "Ghostbusters" in einem fulminanten Finale.

 

 

Bei diesem Konzert ging es nicht nur um Filmmusik. Das Jbo machte an diesem Tag auch auf das neue Projekt in Seelze, "Musik macht stark" in Zusammenarbeit mit der Musikschule Seelze und der Bürgerstiftung Seelze, aufmerksam. Hierzu waren 200 Kinder der Seelzer Grundschulen eingeladen, um Instrumente auszuprobieren. In einem Nebenraum standen drei Lehrkräfte der Musikschule bereit, den interessierten Kindern beim Ausprobieren der Instrumente zu helfen, um diesen auch die ersten Töne zu entlocken. Das Interesse war groß und man konnte den jungen Leuten die Freude am Musizieren deutlich anmerken.

Mit diesem Projekt erhalten ab Ende 2013 insgesamt 30 Kinder der 3. Klassen der Grundschulen Lohnde, Letter und Seelze eine grundlegende Ausbildung an Blas- und Schlaginstrumenten und werden darüber hinaus in einem Anfängerorchester zusammengebracht. Über dieses Projekt, als "Seelzer Bündnis für Musik", werden wir zu späterer Gelegenheit noch mehr berichten.

Mit dieser Veranstaltung schließt das Jugendblasorchester Seelze die Konzertsaison 2013 und alle drei Orchester starten in die Saisonvorbereitung für 2014: Das MSO probt aktuell die Stücke für die Neujahrskonzerte 2014 (18., 19. u. 25. Januar), während die Jbo-Beginners und Jbo-YoungStars ihre Konzertprogramme für das kommende Jahr erarbeiten, deren Konzert am 19. Juli 2014 stattfinden wird.